28.06.2018, 05:32 Uhr | AZ Mainz/Wolf­gang Bohr­mann
Zeitkapsel als ewiges Zeugnis versenkt
FEUERWEHR Gemeinsames Gerätehaus für Bodenheim und Nackenheim kann nun in die Höhe wachsen
BO­DEN­HEIM/NA­CKEN­HEIM. Zu­erst wur­de die Ver­kehrs­an­bin­dung des ge­ra­de ent­ste­hen­den Ge­rä­te­hau­ses der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr Bo­den­heim-Na­cken­heim her­ge­stellt. Das be­fürch­te­te Ver­kehrs­cha­os durch die Teils­per­run­gen ist nicht ein­ge­tre­ten und die Be­hin­de­run­gen hiel­ten sich in ei­nem er­träg­li­chen Rah­men. Pa­ral­lel da­zu wur­de das Ge­län­de auf­ge­füllt und mit den Ar­bei­ten an der Bo­den­plat­te be­gon­nen. In den nun fer­tig­ge­stell­ten Teil wur­de im Rah­men ei­ner Fei­ers­tun­de der Grund­stein für das Ge­rä­te­haus in Form ei­ner Zeit­kap­sel ge­legt.
 
Roger Lewentz (v.l.) Nina Klinke, Dorothea Schäfer, Bernward Bertram, Werner Balbach und Robert Scheurer präsentieren die Zeitkapsel. Foto: hbz/Stefan Sämmer
In An­we­sen­heit von In­nen­mi­nis­ter Ro­ger Le­wentz und Land­rä­tin Do­ro­thea Schä­fer be­dank­te sich VG-Bürg­er­meis­ter Dr. Ro­bert Scheu­rer bei den Pro­jekt­be­tei­lig­ten für ih­ren Ein­satz bei die­ser enorm wich­ti­gen Baum­aß­nah­me. Der Bau des ge­mein­sa­men Feu­er­wehr­ge­rä­te­hau­ses für Bo­den­heim und Na­cken­heim un­ter­strei­che die er­folg­reich durch­ge­führ­te Fu­si­on der bei­den frei­wil­li­gen Weh­ren, die am 1. De­zem­ber 2016 be­sie­gelt wur­de, be­ton­te Scheu­rer. Mit die­sem Bau wer­de ei­ne Ein­rich­tung ge­schaf­fen, die von al­len Feu­er­wehr­an­ge­hö­ri­gen ge­nutzt wer­den kann. Da­zu wür­den zen­tra­le Werks­tät­ten und ei­ne zen­tra­le Klei­der­kam­mer ein­ge­rich­tet, führ­te er wei­ter aus.
 
Beim In­nen­mi­nis­te­ri­um hat­te die Ver­bands­ge­mein­de ei­nen Zu­schuss von ei­ner Mil­li­on Eu­ro be­an­tragt. Ro­ger Le­wentz be­stä­tig­te in sei­nem Gruß­wort, dass der Zu­schuss be­reit­ge­stellt wor­den und so­gar um rund 67 000 Eu­ro hö­her ge­neh­migt wor­den sei. Da­mit, so Le­wentz wei­ter, könn­ten die Zu­satz­kos­ten für die bar­rie­ref­reie Aus­ge­stal­tung des Ge­rä­te­hau­ses von rund 72 000 Eu­ro schon fast aus­ge­gli­chen wer­den. "Für mich sind die frei­wil­li­gen Feu­er­weh­ren mit Ab­stand die wich­tigs­te Bürg­er­ini­tia­ti­ve im Land", wür­dig­te Le­wentz die Ar­beit der Flo­ri­ans­jün­ger. "Über 51 000 Mit­glie­der leis­ten vor­bild­lich und ver­läss­lich ih­ren wich­ti­gen Dienst, der uns al­len er­mög­licht, mit ei­nem si­che­ren Ge­fühl abends schla­fen zu ge­hen", füg­te er hin­zu.
 
Im An­schluss an die Gruß­wor­te wur­de die Zeit­kap­sel von Dr. Scheu­rer mit ei­ner Ta­ges­aus­ga­be der All­ge­mei­nen Zei­tung, al­len Ar­ti­keln, die über das Pro­jekt in der Pres­se ver­öf­fent­licht wur­den, ei­ner Mit­glie­der­lis­te der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr, den An­trags- und Ge­neh­mi­gungs­un­ter­la­gen des Pro­jek­tes, ei­ner Feu­er­wehr-An­steck­na­del, ei­nem Stein von der Bau­stel­le, ei­nem Da­ten­stick so­wie ei­nem Satz Eu­ro­mün­zen be­füllt. Wer­ner Bal­bach und Gott­hard Nie­der­may­er, die die Zeit­kap­sel aus Kup­fer­blech her­ge­stellt hat­ten, ver­schlos­sen die­se da­nach was­ser­dicht mit ei­ner Löt­naht, be­vor sie in die da­für vor­ge­se­he­ne Röh­re, als Hin­ter­las­sen­schaft für die Ar­chäo­lo­gen der Zu­kunft, ein­ge­las­sen wur­de.
 
Nach Ab­schluss der Ze­re­mo­nie durf­ten sich al­le Gäs­te ins Gold­ene Buch der Ver­bands­ge­mein­de ein­tra­gen. Da­nach gab es für al­le ei­nen klei­nen Um­trunk mit Lau­gen­bret­zeln und LKWs (rhein­hes­sisch für Le­ber­käs­weck, wie Scheu­rer la­chend er­klär­te).
 
Das Richt­fest ist für den Herbst ge­plant und soll eben­falls in ge­büh­ren­dem Rah­men ge­fei­ert wer­den.
 
DIE KOS­TEN
 
Bis­her wur­den Auf­trä­ge in Hö­he von 4,086 Mil­lio­nen Eu­ro ver­ge­ben. Ge­gen­über der Pla­nung wur­den be­reits rund 200 000 Eu­ro ein­ge­spart. Ge­samt­kos­ten: 7,1 Mil­lio­nen Eu­ro .
 
Die Artikelverlinkung erfolgt mit freundlicher Genehmigung der VRM GmbH Co. KG Mainz 
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Ortsverband Bodenheim  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.05 sec.