24.03.2018, 08:26 Uhr | AZ Mainz/Kathrin Damwitz
Natur-Kita für Bodenheim zieht in den "Traumgarten"
Die neue Natur-Kindertagesstätte soll im innerörtlichen Grünzug "Traumgarten" im Baugebiet "Kapelle" entstehen. Die Fläche befindet sich zwischen Klara-Mayer-Straße und Kapellenstraße. Der Ortsgemeinderat hat bei seiner jüngsten Sitzung (die AZ berichtete) einmütig diesem Standort zugestimmt. Insgesamt 20 Kinder ab drei Jahren sollen in dem naturnahen Bereich spielen und lernen; es steht ein Blockhaus mit 40 Quadratmetern Innenraum nebst Teeküche zur Verfügung, ebenso sind eine Toilettenanlage und ein Außengelände mit Feuerstelle, Gehölzen und Barfußpfad vorgesehen.
 
119 Mädchen und Jungen werden in der erweiterten Einrichtung "Schatzkiste" am Kuemmerling betreut. Foto: hbz/Stefan Sämmer
Infoveranstaltung für die Anwohner
 
Mit der Kreisverwaltung wurde dieser Standort abgestimmt. Der Bebauungsplan soll nun im beschleunigten Verfahren aufgestellt werden. Die beauftragte Planerin wird den Bauantrag zur Errichtung der Holzhütte vorbereiten. Michael Leber (FWG) wollte wissen, warum der Dollespark nicht mehr als Standort in Erwägung gezogen wurde. Hier teilte Beigeordneter Thomas Glück (SPD) mit, dass dort zeitnah kein Baurecht vorliege, da er offiziell als Außenbereich eingestuft sei. Eine Änderung des Flächennutzungsplanes würde eineinhalb Jahre dauern. Auch seien die Bäume im Dollespark nicht erhaltungswürdig, es gäbe also wenig Schatten für die Kita-Kinder. Die Anlieger der Klara-Mayer- und der Kapellenstraße werden demnächst bei einer Infoveranstaltung über die weiteren Planungen unterrichtet, auch Annette Nacke von der Bodenheimer BUND-Naturkindergruppe wird eingebunden.
 
Neu bauen wird die Ortsgemeinde auch im Bereich Leidheckenweg. Hier entsteht ebenfalls eine Kindertagesstätte; als Vorbereitung der Umlegung des Geländes musste ein städtebaulicher Vertrag mit den Grundstückseigentümern auf den Weg gebracht werden. Das geschah einstimmig. Der Gemeindeanteil der Erschließungskosten wird auf 260 000 Euro geschätzt. Die Beigeordneten Johannes Schöller und Thomas Glück (beide SPD) gaben weitere Neuigkeiten in Sachen Kindertagesstätten bekannt.
 
So findet am Samstag, 21. April, von 14 bis 16.30 Uhr ein Tag der offenen Tür in allen gemeindlichen Kindertagesstätten statt. Der Anbau der "Schatzkiste" am Kuemmerling ist fertiggestellt; es sind dort jetzt 119 Kita-Plätze vorhanden, davon 104 ganztags. Mit einer kleinen Feier am Freitag, 13. April, wird die Erweiterung in Betrieb genommen. Die vorübergehend genutzten Container am Standort "Bürgel"/"Lange Ruthe" werden am 28. März von einer südhessischen Firma angeliefert. Der Betrieb in den beiden Containern wird am Montag, 9. April, aufgenommen. Zwei Gruppen mit je 15 Kindern kommen dort unter. Die eigentliche Kita entsteht in Holzbauweise; der Tiefbau soll in zwei Wochen abgeschlossen sein. Mitte April errichtet die beauftragte Firma aus Friesland die Holzrahmen, die Thüringer Fensterbauer sind am Mai am Werk. "Leider fehlen uns immer noch Angebote für die Lüftung, wir haken nun bei den Sanitärfirmen nach", informierte Thomas Glück.
 
Die "Wühlmäuse" am Dolles- park erhalten eine Erweiterung um zwei Gruppen, im Mai soll der Gemeinderat über die Pläne beschließen, damit die Arbeiten ausgeschrieben werden können. Schließlich soll über Herbst/Winter 2018/19 gebaut werden.
 
 
 
VERGABEN
Ortsbürgermeister Thomas Becker-Theilig (SPD) gab unter anderem Auftragsvergaben an der Sportanlage "Bürgel" bekannt: Herstellung der Baustraße und Hallengründung (172 673 Euro), Erd-, Maurer-, Betonarbeiten (636 672 Euro).
 

Die Artikelverlinkung erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Verlagsgruppe Rhein Main Gmbh & Co. KG
 
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Ortsverband Bodenheim  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.05 sec.